Wein ist Demut.

 

Wein ist Demut. Die tiefe Achtung vor der Erde, den Winden, dem Regen und der Sonne. Sie alle spielen Hand in Hand in unsichtbarer Harmonie. Das eichhölzische Mikroklima erlaubt den Trauben im Weingut eine lange Vegetationszeit und einen guten Reifegrad. Sein Verdienst sind abgerundete, fruchtbetonte Weine.

 

«Der Boden des Eichholz aus verwittertem Urgestein, reich an Kalk und Schiefer, ist in meinen Weinen stets zu spüren. Er bringt die Feinheit, die Finesse und Ausdrucksstärke, die oft an Cassis erinnernden Aromen. Die naturnahe Bewirtschaftung (IP) und der Verzicht auf künstliche Düngemittel fördert die Bodenvitalität und verleiht den Weinen ein gutes Alterungspotential.»